Onlinebestellung und -anfrage

Die Bestellung über die Website der SLB Handel e.U. passiert über das Formularsystem Gravity Forms, das den hohen Sicherheitsanforderungen unserer Klientel gerecht wird.

Um Produkte online zu ordern muss ein Benutzerkonto angelegt werden. Diese und alle anderen Daten werden selbstverständlich über eine verschlüsselte SSL-Zertifizierung übermittelt. Die Bestellung erfolgt nicht über einen Warenkorb, sondern jedes Produkt wird einzeln bestellt oder angefragt (Anfragen sind rechtlich nicht bindend). Bei der Bestellung mehrer Produkte an einem Tag, werden diese, nach Möglichkeit, gesammelt und gemeinsam versandt.

Bestellen oder Anfragen

Viele Produkte in unserem Onlineangebot sind von ihrem Gewicht her nicht über konventionelle Versandwege transportierbar. Daher wird jedes Produkt, das sich nicht vorauskalkulieren lässt nur als Anfrage online verfügbar sein. Nach dem Einlangen der Onlineanfrage werden die Kosten für die Zustellung kalkuliert und Sie bekommen ein Angebot über die Gesamtkosten nach Fertigstellung der Kalkulation (2–3 Werktage) per E-Mail zugesandt. Erst, wenn Sie dieses Angebot bestätigen, ist Ihre Bestellung rechtskräftig.

Liefer-, Versand- und Verbringungskosten

Durch das umfangreiche, aber sehr differenzierende Onlineangebot der SLB Handel e.U. werden die Kosten für die Zustellung der Produkte entweder separiert angeführt oder werden erst in einem Angebot, nach einer seriösen Kalkulation, nachgereicht. Diese Varianten werden aber je nach Produkt im Bestell- oder Anfragevorgang berücksichtigt.